Online-Marketing

Online-Marketing

Die Definitionen für Online-Marketing sind vielfältig und lediglich die Übertragung der klassischen Marketing-Instrumente auf das Medium Internet ist sicherlich zu kurz gegriffen. Insbesondere die Abgrenzung zwischen Online-Marketing und Internetmarketing gestaltet sich als schwierig. Wikipedia verwendet diese Begriffe synonym. Jedoch ist Internet-Marketing eine Teildisziplin des Online-Marketing, das sich laut Gabler Wirtschaftslexikon mit der interaktiven Ausrichtung der Marketing-Instrumente (4P’s) durch den Einsatz vernetzter Informationssysteme (z.B. Telefon, Internet) auseinandersetzt. Zu den Instrumenten des Online-Marketing gehören Websites, E-Mail-Marketing, Social-Media-Marketing, E-Commerce, usw. Internet-Marketing hingegen ist eine Teildisziplin des Online-Marketing und stellt die eigene Webpräsenz (Website, Facebookpage, etc.) dar auf der letztlich Umsätze generiert werden sollen. Das Online-Marketing stellt somit eine Art Absatzhelfer dar.

Ziele im Online-Marketing

Marketing ist seit H. Meffert als Konzept der marktorientierten Unternehmensführung bekannt und wurde neben Beschaffung, Produktion und Personalwirtschaft in den letzten Jahrzehnten zu einem wichtigen Bestandteil der unternehmerischen Wertschöpfungskette. Die Marketingziele helfen ebenso zur Erreichung der Unternehmensziele, wie Einkaufs- Produktions- oder Absatzziele. Analog dazu ist das Marketing ebenso rechenschaftspflichtig wodurch die Marketinginstrumente ökonomisch sinnvoll einzusetzen sind. Hierzu ist das Budget auf die einzelnen Marketinginstrumente herunter zu brechen. Für das Online-Marketing, als relativ junge Teildisziplin des Marketing, fällt dies vielen Unternehmen allerdings schwer. Hier kann ein Instrument von Prof. Dr. Erwin Lammenett helfen Ziele im Online-Marketing zu definieren – Das Zielgebäude. Weiterlesen

On- und Offpageoptimierung

Suchmaschinenoptimierung (SEO) besteht aus den zwei Komponenten On- und Offpage Optimierung und alle SEO Maßnahmen lassen sich entweder der einen oder der anderen Kategorie zuordnen. Aus den Namen lässt sich ableiten, dass Onpage-Optimierung alle Maßnahmen auf der Website und Offpage-Optimierung alle Maßnahmen abseits der Website zuzuordnen sind. Während Backlinks das wichtigste Instrument bei der Offpage-Optimierung darstellt, sind die Werkzeuge der Onpage-Optimierung weitaus vielfältig. Nachfolgend soll auf die wichtigsten dieser Werkzeuge eingegangen werden. Weiterlesen

Offpage-Optimierung mit Backlinks

Backlinks bilden eine der wichtigsten Säulen der Offpage-Optimierung. Hier erfahren Sie was Backlinks sind, worauf es ankommt und welche Fallstricke es beim Setzen von Backlinks gibt. Zudem wird auf die wichtigsten SEO-Tools, die für den Backlinkaufbeu nützlich sind, eingegangen. Weiterlesen.

Affiliate Marketing

Affliate Programme können für beide Seiten einen Gewinn darstellen. Für Merchants auf der einen Seite sind Affiliate Programme alternative Vertriebswege und Affiliates auf der anderen Seite partizipieren als Verkäufer von interessanten Produkten und sind indirekt am Unternehmenserfolg beteiligt. Doch beide Seiten haben Rechte und Pflichten und für beide Parteien ist es wichtig Grundlagen für den Erfolg zu legen. Weiterlesen